Startseite
    Einfach so
    Geschreibsel
    Gute Storys
    Poetische Anfälle ^_~
    Lieblingszitate
    Gaaaaanz dicke Sachen
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


https://myblog.de/fungoid

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich werde hier nur die wirklich guten Storys auflisten, die meistens ziemlich lang, englisch und absolut IC sind. Ich bin ziemlich streng beim Bewerten von Geschichten, deswegen werden es wahrscheinlich zunächst nicht ganz so viele sein. Aber dafür steht hier dann nur das Beste vom Besten. ^_~

Hm... hoffentlich krieg ich das mit der Ordnung irgendwie hin.



Titel:Unheard Love
Autor: Growing Pain
Pairing: SK x JW
Sprache: Englisch
Kommentar: Eine der besten Seto-Joey-Storys, die ich bisher gelesen habe, wenn nicht sogar die beste. Sie ist ziemlich lang, aus Setos Perspektive und absolut IC, was mich daran am meisten fasziniert hat. Unbedingt lesen!

Titel:Der Glasgarten
Autor: Gadreel & Coco
Pairing: Schuldig x Aya/ Aya x Schuldig und andere
Sprache: Deutsch
Kommentar: Da kann man eigentlich nichts mehr zu sagen als: Unbedingt lesen! Ist eigentlich alles drin, was man haben will. Und ziemlich lang, es dauert wohl noch ein bisschen, bis die Story abgeschlossen ist. Eine meiner Lieblings-WK-Geschichten.

--

Mehr Storys werden mit der Zeit angefügt. Sobald es ein anfängt, unübersichtlich zu werden, ordne ich das Ganz irgendwie.
1.5.06 14:16




You're Shibuya Yuuri!

Kind-hearted, cheerful and a bit naive. You tend to forgive and trust people too easily. But maybe this is the reason why you're loved by so many people.


Das Quiz findet ihr hier
22.4.06 20:37


So, das sind welche, die mir bis jetzt gefallen haben. Wenn nichts drunter steht, weiß ich nicht, von wem die Zitate stammen. Falls es jemand weiß, bitte melden. ^_~

---


Ich bin kein Pessimist. Ich erkenne lediglich, wie düster die Realität ist.

Nothing in the world is accomplished without passion.

Schau dir den Steinhaufen nicht nur an, sondern such jemanden, den du bewerfen kannst.

Nehmt das Leben nicht ernst, denn ihr kommt sowieso nicht lebend heraus.

Wer A sagt, muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war.

"Habt keine Angst, wir werden nicht sterben. Mothra wird kommen und uns retten."
- Mothra II

Heutzutage kaufen viele Menschen mit Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um Menschen, die sie nicht mögen, zu beeindrucken.

„Eine Angewohnheit kann man nicht aus dem Fenster werfen. Man muss sie die Treppe hinunterboxen, Stufe für Stufe.“
- Mark Twain

Streite dich nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau runter und schlägt dich dank seiner Erfahrung.
19.4.06 18:15


18.4.06 16:00


So, jetzt werde ich erst mal meine Neopets hier verewigen. Das blaue hab ich adoptiert und das andere ist meins. ^_~


18.4.06 15:51


Gedicht für Gesa #1

Titel: -
Datum: 13.04.06
Schreibdauer: ca. 15 Minuten
Kommentar: Ich bin Gesa, Gesa ist ich. Das wollte ich damit eigtl nur noch mal kurz festigen. Und ein bisschen schleimen vielleicht auch. ^_~

-----

Heute bin ich aufgewacht
Und hab sofort an dich gedacht.
An deine wunderschönen Lippen
Und deine mega geilen Titten.

Grund, dass ich mich zum Aufstehn quäl,
Ist, dass ich täglich Striche zähl,
Und gern nun zum Kalender geh,
Weil ich dich dann schnell wieder seh.

Ich zieh mich um so schnell ich kann,
Schau mir dann kurz dein Foto an
Und geb ihm einen dicken Kuss,
Damit ich an dich denken muss.

Bevor es wird für mich zu spät,
Schau ich noch, wie's dem Meerschwein geht,
Dem ich deinen Namen gab
Und das ich drum genauso mag.

Der Tag vergeht nur zäh und schwer,
Das Blatt vor mir ist noch ganz leer,
Weil ich bring gar nichts aufs Papier,
Alle Gedanken sind bei dir.

Abends husche ich ins Bett,
Ich weiß, die Nacht wird sehr sehr nett.
Wach würde ich nur Zeit versäumen,
Denn du bist auch in meinen Träumen.

--------

Ein bisschen kitschig vielleicht. Aber so bin ich nun mal. =)
18.4.06 14:49


Gedicht für Rieke #1

Titel: -
Datum: 09.04.06
Schreibdauer: ca. 10 Minuten
Kommentar: Ich hab ein Garfieldbild gesehen und musste gerade an Rieke denken. ^_~ Ist ungefähr das zweitschlechteste Gedicht, das ich je geschrieben hab. Das schlechteste hab ich verloren, fürchte ich...

-----

Der Garfield suchet überall,
wo kann er sie nur finden?
"So ist's", saget die Nachtigall,
"Sie wollte halt verschwinden."

Doch Garfield gibt nicht auf, oh nein!
Er guckt am Berg, im Tal, im Fluss,
Bestimmt wird er erfolgreich sein,
auch wenn er lange suchen muss.

Er ist schon lange unterwegs
und langsam nicht mehr munter,
er isst nur ab und zu nen Keks,
denn mehr kriegt er nicht runter.

Die Gans will wissen nichts von Fragen,
Der Wolf, der will ihn beißen,
doch gäb er sich jetzt schon geschlagen,
würd er nicht Garfield heißen!

Doch schließlich wird auch er mal müd,
mit Schritten schwer und lang,
und weil erfolglos, ganz betrübt,
strebt er den Heimweg an.

Zuhaus steigt er ins Bett hinein,
schaut vorher noch zur Uhr,
dann schläft er sehr sehr traurig ein.
Wo ist denn Rieke nur?

^____________________^

----------

Ok, es ist mir langsam wirklich peinlich. Besonders das mit der Nachtigall...
18.4.06 14:41





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung